_________________________________

Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

_________________________________

Feedback unserer Seminar-Teilnehmer

Statis_Zeitung_56537231_M©Coloures-pic

Aktuelles

Wissenswertes rund um Klinik-MVZ

„3-Jahres-Rechtsprechung“ des BSG: Ausnahme statuiert

Veröffentlicht am 26. April 2021

Ein Vertragsarzt kann auf seine Zulassung verzichten, um sich in einem MVZ, einer BAG oder bei einem Arzt anstellen zu lassen. Allerdings muss das zu begründende Anstellungsverhältnis dann grundsätzlich auf eine Dauer von wenigstens drei Jahren ausgerichtet sein. Beendet der angestellte Arzt die Angestelltentätigkeit vor dem Ablauf der drei Jahre, (mehr …)

Nutzung der Patientenkartei durch den Übernehmer

Veröffentlicht am 9. April 2021

Bei der Übernahme einer Praxis durch einen anderen Arzt oder ein MVZ wird regelmäßig auch die Patientenkartei mit übergeben.

Soweit die Patienten bereits in die Übergabe der Kartei eingewilligt haben, kann diese direkt in die laufende Kartei des neuen Arztes übernommen werden. (mehr …)

Augen auf bei der Sprechstundenbedarfs-Verordnung

Veröffentlicht am 28. März 2021

Definition Sprechstundenbedarf: „Als Sprechstundenbedarf gelten nur Arzneistoffe, Verbandmittel oder medizinisch-technische Mittel, die bei mehr als einem Patienten regelmäßig mit nur einem geringen Teil einer Einzelpackung in Ihren Behandlungsräumen bzw. bei Hausbesuchen angewendet werden und/oder bei Notfällen zur Verfügung stehen müssen.“ (mehr …)

Mehr Spielraum für MVZ-Holdings

Veröffentlicht am 11. März 2021

Innerhalb einer MVZ-GmbH ist die Verlagerung von Arztanstellungen unstrittig. Nun hat das BSG entschieden, dass eine solche Verlagerung auch zwischen MVZ-GmbHs unter einer Holding möglich ist (Az.: B 6 KA 18/19 R). (mehr …)

Übermittlung von Patientendaten von Klinik ans MVZ

Veröffentlicht am 28. Februar 2021

Die dem Krankenhaus bekannten personenbezogenen Daten eines Patienten, wozu dessen Name, Telefonnummer und die Tatsache zählen, dass dieser Patient im Krankenhaus behandelt wurde, dürfen nicht ohne Einwilligung des Patienten an Dritte, also auch nicht an Mitarbeiter des Klinik-MVZ, übermittelt oder zur Verfügung gestellt werden. (mehr …)

Startschuss für die Patientenakte

Veröffentlicht am 19. Februar 2021

Das Patientendaten-Schutz-Gesetz verpflichtet die Krankenkassen, ihren Versicherten ab Januar 2021 die elektronische Patientenakte (ePA) anzubieten. GKV-Versicherte müssen darüber informiert werden, dass sie Anspruch auf die Übermittlung von Behandlungsdokumenten in die ePA haben. (mehr …)

Mit welchem Honorar können Arztpraxen und MVZ in Corona-Quartalen rechnen?

Veröffentlicht am 5. Juni 2020

Ohne Frage nimmt die Corona-Krise erheblichen Einfluss auf die Patientenversorgung in Arztpraxen und MVZ. Der tägliche Arbeitsablauf wird teilweise komplett umgekrempelt.

Dabei beobachten wir aktuell zwei große Effekte: Die Nachfrage nach dringend notwendigen Untersuchungen nimmt zu und Termine für elektive Leistungen werden (von Praxis oder Patienten) abgesagt. (mehr …)

IGeL-Leistungen im Klinik-MVZ: Vereinbarung mit dem Patienten

Veröffentlicht am 10. Februar 2020

Vor der Durchführung und Abrechnung von IGeL-Leistungen bedarf es einer schriftlichen Zustimmung des Versicherten, der zuvor auf die Pflicht zur Übernahme der Kosten hingewiesen wurde.

Die Anforderungen im Einzelnen: (mehr …)

Luxus oder Pflicht? Erfahrene MVZ-Leiter sind rar, die Suche kann sich jedoch lohnen

Veröffentlicht am 27. Januar 2020

Unsere besondere Empfehlung für Sie ist ein in der „KU Gesundheitsmanagement“ (Ausgabe 11/2019) veröffentlichter Artikel. Der Fachartikel behandelt die vielschichtigen Fragestellungen, ob und wann sich die Anstellung eines expliziten MVZ-Geschäftsführers lohnt. Heraus gehoben wird dabei auch, (mehr …)

Nutzen eines Praxiswertgutachtens bei der Praxisübernahme

Veröffentlicht am 13. Januar 2020

Eine Praxisbewertung durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen kann in bestimmten Fällen vor der Übernahme einer Praxis in ein Klinik-MVZ nützlich sein.

Folgende Aspekte sind u.a. zu nennen: (mehr …)


Seite: 1 2 3 9