Aktuelles aus der MVZ-Praxis

_________________________________

Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

_________________________________

Feedback unserer Seminar-Teilnehmer

Statis_Zeitung_56537231_M©Coloures-pic

Aktuelles

Wissenswertes rund um Klinik-MVZ

Fortführung einer bestehenden Praxis als Zweigpraxis

Veröffentlicht am 30. April 2019

Im Rahmen des am 14.03.2019 beschlossenen TSVG wurde klargestellt, dass die Fortführung einer bestehenden Praxis eine Verbesserung der Versorgung bedeuten kann, angesichts der Möglichkeit, dass diese Praxis anderenfalls geschlossen würde. (mehr …)

Nachbesetzung von MVZ-Zulassungen ohne Bedarfsprüfung

Veröffentlicht am 12. April 2019

Keinen Eingang in den am 14.03.2019 beschlossenen Gesetzestext des TSVG hat die Idee gefunden, die Nachbesetzung von Vertragsarztzulassungen mit angestellten Ärzten im MVZ künftig an die Genehmigung der Zulassungsausschüsse zu binden. (mehr …)

Sitzkäufe durch die KV Hamburg?

Veröffentlicht am 31. Januar 2019

Die KV Hamburg plant, Vertragsarztsitze aufzukaufen, um zu verhindern, dass immer mehr Zulassungen durch Klinik-MVZ aufgekauft werden. (mehr …)

Praxisübernahme: Lieber höherer Kaufpreis und geringeres Arztgehalt?

Veröffentlicht am 15. Januar 2019

In den Verhandlungen mit einem Praxisinhaber über den Kauf seiner Praxis geht es um den Kaufpreis für die Praxis und um das Gehalt, welches der bisherige Praxisinhaber künftig als angestellter MVZ-Arzt verdienen wird. Wenn dessen Gehaltsvorstellungen zu hoch erscheinen, kann ggf. anstelle von höherem Gehalt ein höherer Kaufpreis für die Praxis angeboten werden. (mehr …)

Gastroenterologie im Klinik-MVZ

Veröffentlicht am 27. Dezember 2018

Gemäß aktuellem Betriebsvergleich Klinik-MVZ des Statis e.V. erzielen Klinik-MVZ mit gastroenterologischer Abteilung je ärztlicher VK-Stelle Einnahmen in Höhe von durchschnittlich rund € 433.400 pro Jahr. Dem steht gemäß derselben Quelle ein Jahresbrutto-Gehalt pro Arzt in Höhe von durchschnittlich rund € 125.400 zzgl. Sozialabgaben gegenüber. (mehr …)

Gesetzliche Neuerungen seit dem 01.01.2018 im Mutterschutzrecht

Veröffentlicht am 5. Dezember 2018

Das Gesetz hat den Personenkreis der geschützten Frauen erheblich erweitert. Gemäß § 1 Abs. 4 Mutterschutzgesetz (MuSchG) gilt dieses Gesetz für alle Personen, die schwanger sind, ein Kind geboren haben oder stillen. (mehr …)

Glossar: Fall oder Schein?

Veröffentlicht am 12. November 2018

Dank der Vielzahl der Begrifflichkeiten in der ambulanten Honorarabrechnung herrscht vielerorts Verwirrung und es kommt zu Missverständnissen. Daher erläutern wir nachfolgend die Bedeutung einiger häufig verwendeter Bezeichnungen: (mehr …)

Nuklearmediziner im Klinik-MVZ

Veröffentlicht am 26. Oktober 2018

MRT-Untersuchungen spielen erfahrungsgemäß für die Profitabilität einer nuklearmedizinischen MVZ-Abteilung eine wichtige Rolle. Um diesen Leistungsbereich auf einer nuklearmedizinschen Zulassung erbringen und abrechnen zu können, (mehr …)

Kann der ärztliche Leiter gleichzeitig MVZ-Geschäftsführer sein?

Veröffentlicht am 10. Oktober 2018

Soweit die Voraussetzungen für die ärztliche Leitung erfüllt sind (d.h. ärztliche Tätigkeit im MVZ als Angestellter oder Vertragsarzt), kann der Geschäftsführer der MVZ-Trägergesellschaft auch die ärztliche Leitung ausüben. (mehr …)

Betriebsvergleich Klinik-MVZ: Gewinne steigen gegenüber Vorjahr

Veröffentlicht am 28. September 2018

Einmal im Jahr erstellt der Statis e.V. seinen aktuellen Betriebsvergleich Klinik-MVZ. Der aktuelle Betriebsvergleich Klinik-MVZ umfasst 16 betriebswirtschaftliche Kennzahlen. Einige hoch-spezifische Kennzahlen stehen zudem differenziert für über 20 Fachrichtungen zur Verfügung – ein Alleinstellungsmerkmal des „Betriebsvergleich Klinik-MVZ“ des Statis e.V. (mehr …)


Seite: 1 2 3 4 8